Jugendabteilung 1. PBC Neuwerk 1970 e.V.                       
Unsere Jugend ist die Zukunft des Vereins!!! 

                                           


Trainingstage


Das Training findet zurzeit für unsere Jüngsten Mittwochs von 16:30 - 18:00 Uhr statt. Es kann aber nicht nur zu der o.g. festgesetzten Zeit trainiert werden, es besteht jederzeit die Möglichkeit des freien Trainings. Dieses ist immer möglich, wenn ein schlüsselführendes Mitglied in der Halle ist. Also an allen Tagen des Jahres. Dieses bedarf nur einer Absprache.


Aktuelles


Turnier „Pool for Kids“ 2021

Sonntag, 21.11.2021 wurde das mittlerweile seit 5 Jahren bestehende Poolturnier des 1.PBC Neuwerk „Pool for Kids“ in unserem Vereinsheim ausgetragen. Dabei konnte festgestellt werden, dass es seit dem Bestehen des ersten Turniers immer mehr Meldungen gab. Dieses bestätigt uns als Ausrichter mehr für die Jugend zu tun und anzubieten.

Das Turnier begann mit der ersten Gruppenphase, wobei sich fast alle erwarteten Favoriten in ihren Gruppen durchsetzten. Lediglich der aus Krefeld gekommene Neuzugang René Jans jetzt 1.PBC Neuwerk setzte sich nicht durch. In der zweiten Gruppenphase kamen ebenfalls die Favoriten ohne Blessuren durchs Turnier. Dabei standen einige Spiele immer wieder auf Messers Schneide.

Nach den beiden bestandenen Gruppenphasen war das Viertelfinale erreicht und es ging in die Ko-Runden. Im Viertelfinale gab es dann durch starke Leistungen der Topfavoriten mehrere eindeutige Ergebnisse. Der für Coulors Düsseldorf spielende Laurens Kiani setzte sich mit einem 4:0 gegen Yasin De Castro Manhas (1.PBC Neuwerk) durch. Weiter hatte auch der bei Shouters Mettmann spielende Fabrizio Ingrasci keine Probleme mit Jeremy Bosch (1.PBC Neuwerk), das Ergebnis lautete auch dort 4:0. Die beiden anderen Viertelfinale bestritten Romina Lenk (Gut-Stoß Kamp- Lintfort) gegen Jasmin Tränkner (1.PBC Neuwerk) und das Vereinsinterne Duell Felix Wellers gegen Aleyna Bosch. Dabei konnten sich Jasmin und Felix ebenfalls mit starken Leistunden leicht durchsetzten.

In den beiden Halbfinals gab es nochmals eindeutige Ergebnisse, welche auf die spielerisch starken Leistungen von Fabrizio und Felix zurück zu führen waren. Beide erreichten mit Leichtigkeit das Finale. Im Finale setzte sich dann Fabrizio mit 4:2 durch und gewann das 5. Turnier Pool for Kids.

Dieses Turnier wurde durch die Unterstützung des BVNR, Oliver Stops, Double Dave, Thomas Hölters und weitere Kleinspenden mit Sachpreisen ein Erlebnis für alle Teilnehmer.



Felix Wellers wird Deutscher Jugendmeister im 8-Ball !!!

Vom 22.10.2021 - 28.10.2021 fanden in Bad Wildungen die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Von unserem Verein waren dort 3 Jugendspieler am Start. Bei den wU19 ging Jasmin Tränkner gleich in allen 4 Disziplinen an den Start. Felix Wellers und Yasin De Castro Manhas gingen bei den mU15 in den Disziplinen 8- 9- und 10-Ball an den Start.

Im 8-Ball startete Felix sein erstes Spiel mit einer Niederlage, danach verlor er kein einziges Spiel mehr und wird Deutscher Meister! Im 10-Ball belegte er nach einer Niederlage, im Endspiel gegen Alessio Hybler, den 2. Platz und sicherte sich die Silbermedaille! Im 14/1 endlos verpasste Jasmin, nach einer knappen Niederlage, das Halbfinale und somit die gewünschte Medaille. Beim 8-Ball lief es leider auch nicht anders, da scheidet Jasmin auch im Viertelfinale aus. 9- und 10-Ball lief nicht so toll für Jasmin, da musste sie sich schon in der zweiten Verliererrunde geschlagen geben. Yasin konnte sich, trotz zeitweilig starken Spielen, leider nicht durchsetzen und musste sich in allen Disziplinen, gleich in der Gruppenphase geschlagen geben.

Zum Abschluss der DJM wurde Jasmin mit dem DBU Referee Pool Award 2021 ausgezeichnet!

Wir sind sehr stolz auf unsere Jugend für die Erfolgreich abgeschlossene Deutsche Jugendmeisterschaft!!!




Medaillenflut im Jugendbereich Poolbillard beim 1. PBC Neuwerk

Am 11.09 und 12.09.21 fanden im Landesleistungsstützpunkt Wuppertal die ersten gemeinsamen NRW-Jugendmeisterschaften im Poolbillard statt. Die Jahre zuvor wurden diese getrennt in den drei Landesverbänden Westfalen, Mittelrhein und Niederrhein ausgespielt. Die Landesmeisterschaften sind die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften 2022.

Am Samstag, 11.09.21 wurde die Disziplin 14.1 in den Altersklassen gespielt. Dort überzeugte die 15jährige Jasmin Tränkner in der weiblichen U19 und erspielte sich den 1. Platz (Goldmedaille).

img_484

Erstmalig angetreten in der Altersklasse männlich U17 erreichte der 14jährige Felix Wellers ohne Spielverlust das Endspiel. Dort musste er sich jedoch seinem zwei Jahre älteren Gegner beugen. Der 2. Platz (Silbermedaille) war ein herausragendes Ergebnis.

img_485

Weiter ging es dann am 12.09.21 mit der Disziplin 8-Ball. Dort trumpften gleich vier der angetretenen Neuwerker in ihren Altersklassen auf. Zunächst erspielte sich Nino Holzner männlich U23 einen Sieg gegen den an eins gesetzten Favoriten und 1. Bundesliga spielenden Luca Menn. Letztendlich erreichte Nino Holzner den 2. Platz und sicherte die erste Silbermedaille für den 1. PBC Neuwerk.

img_486

In der weiblichen U19 überzeugte abermals Jasmin Tränkner und gewann auch diese Disziplin, erneut 1. Platz (Goldmedaille).

img_487

Aber damit noch nicht genug, setzten die beiden Youngster , der 12jährige Yasin de Castro Manhas und Felix Wellers noch einen drauf. Yasin erreichte das Endspiel in der männlichen U15 und musste sich erst auf den letzten Kugeln geschlagen geben. Somit auch dort Platz zwei (Silbermedaille).

img_488

In der letzten und mit den meisten Teilnehmern bestückten Altersklasse männlich U17 erspielte sich Felix Wellers erneut einen Sieg nach dem anderen und stand erneut im Endspiel. Dieses verlief zunächst nicht so gut für ihn. Nach einem 4:1 Rückstand auf 5 Gewinnspiele bewies er Nervenstärke und glich die Partie auf 4:4 aus. Konnte dann jedoch das letzte Spiel nicht für sich entscheiden und freute sich danach über die hart erkämpfte Silbermedaille.

img_489

Wir freuen uns über die im Januar abschließenden zwei Disziplinen im 9-Ball und 10-Ball und hoffen erneut ein solches oder ähnliches Ergebnis verkünden zu können.






img_291






Billard-Jugend-Nacht


Spendenübergabe: 08.09.2018


Sparda- Bank zu Gast beim Pool Billard Verein 1.PBC Neuwerk 1970 e.V.

Am 08.09.2018, erschien Frau Fruhen, die Filialleiterin der Sparda-Bank Bismarckstraße im Vereinsheim des 1.PBC Neuwerk 1970 e.V. auf der Krefelder Straße 100 in Mönchengladbach und übergab einen Spendenscheck in Höhe von 500.- Euro.

Dieser Scheck wurde durch die Kinder und Jugendlichen der Jugendabteilung des 1. PBV Neuwerk, dem 1. Vorsitzenden Herrn Michael Helten und dem Jugendbetreuer Herrn Frank Wellers in Empfang genommen. Das gespendete Geld wurde bereits zuvor für neue Trikots der Jugendmannschaft eingesetzt. Denn seit dieser Saison wird auch die Jugend als eigenständige Mannschaft am Spielbetrieb des Landesverbands teilnehmen.

Wir als Verein freuen uns auf jeden Billardinteressierten aller Altersklassen und würden diesen gerne in unserem mit 8 Turniertischen ausgestatteten Vereinsheim begrüßen.


Vereinsmeisterschaften Jugend: 02.09.2018


Im September wurde aufgrund unserer starken Jugendarbeit auch eine eigene Vereinsmeisterschaft für die Jugend ausgerichtet. Am Sonntag, dem 02.09.2018, trafen sich die Jugendlichen und auch die Erwachsenen unseres Vereins zu einer gemeinsamen Vereinsmeisterschaft. Aufgrund der starken Teilnehmerzahl der Jugendlichen entschloss sich die Vereinsführung unsere Jugend separat ihren Meister/ Meisterin ausspielen zu lassen.

Alle kamen hochmotiviert ins Vereinsheim. Dann begannen die Spiele. Mit voller Konzentration wurden spannende Partien gespielt. Zum Ende kristallisierten sich drei Jugendliche als Favoriten heraus. Dabei belegten nach knapper und sehr enger Punktewertung Felix Wellers den 1. Platz, Jasmin Tränkner wurde 2.te und Zidan Marosczek konnte am Ende den 3. Platz belegen.

Aber nicht nur, dass an diesem Tag Billard gespielt wurde, auch für das leibliche Wohl wurde durch eine hervorragende Bewirtung durch mehrere unserer nicht vereinsangehörige Spielerfrauen gesorgt.




Erfolge


Durch die Teilnahme an den jährlich stattfindenden Landesmeisterschaften Jugend des Billard Verband Niederrhein (BVNR), konnten bereits nicht zu erwartende Erfolge verbucht werden. In den Altersklassen U15 und U17 wurden durch unsere Sportler Hendrik Köhne, Benedikt Stork und Felix Wellers Platzierungen mit Medaillenauszeichnung erreicht.

Auch eine Qualifizierung zu den „Deutschen Jugendmeisterschaften 2018“ in Bad Wildungen für die Altersklasse U15 konnte durch Felix Wellers verbucht werden.



Turnier„Pool for Kids“


Der 1.PBC Neuwerk richtet jährlich seit 2016 sein bestehendes Kinder und Jugendturnier aus. Dieses Turnier ist nicht nur für Vereinsspieler, sondern es können auch alle Kinder und Jugendlichen, die nicht in einem Verein gemeldet sind, bis zur Altersklasse U16 teilnehmen. Dieses fand in den letzten beiden Jahren großen Anklang und wird deshalb als feste Einrichtung im Verein geführt.

Auch bei diesem Heimturnier konnten sich die Spieler unseres Vereins mit beachtlichen Platzierungen hervortun.

Auch 2019 wird es bestimmt wieder ein tolles Event und bereits jetzt freuen sich unsere Jugendlichen auf ihre Gegner. 


 

Aufbau und Entstehung der Jugendabteilung


Lange Zeit gab es keine Kinder oder Jugendlichen im Billardsport des 1. PBC Neuwerk, dieses lag jedoch nicht daran, dass der Verein kein Interesse an Kindern oder Jugendlichen hatte. Es war einfach die Verknüpfung außenstehender Eltern mit einem Vorurteil. Billard ist ein Kneipensport! Dieses Vorurteil hatte leider über „Lange Zeit“ Bestand. Erst 2015, durch den Sohn eines unserer Mitglieder weichte dieses Vorurteil auf. Durch Felix Wellers, der als 8-jähriger dem Verein beitrat und sein erstes Ligaspiel bestritt, kam auch das Interesse seiner Freunde zum Billardsport.

Erst kamen einige Kinder zum Zugucken, dann versuchten sie sich selbst im Stoß. Dieses wurde durch die Verantwortlichen des Vereins mit großer Freude beobachtet. Nachdem einige Kinder mehrfach zum Billard kamen, nahm die Vereinsführung mit den Eltern und Kindern Kontakt auf, ob nicht eine Kinder bzw. Jugendmannschaft unter Anleitung durch den Verein eingerichtet werden soll. Die Kids konnten es gar nicht abwarten den Verein beizutreten, was durch die Eltern dann auch unterstützt wurde.

Somit kann der 1.PBC Neuwerk heute auf eine 11köpfige Jugendabteilung blicken, welche durch Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren bestückt ist.

Die Jugendabteilung besteht aus 9 Jungs und 2 Mädchen. Es dürfen aber jederzeit mehr werden